Neuigkeiten

Schnellzugriff

Projekte und Dossiers

Dorfdreieck

Dorfdreieck

Am Montag, 20. November 2023, starteten die Bauarbeiten an der Kantonsstrasse im Bereich des Dorfdreieckes. Das Tiefbauamt baut einen lärmarmen Strassenbelag ein. Zudem werden zwei Fussgängerstreifen und die beiden Bushaltestellen sicherer und behindertengerecht umgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli 2025.

Die Politische Gemeinde wird die Bevölkerung regelmässig in der LinthSicht über die laufenden und nächsten Arbeiten im Dorfdreieck informieren. Zudem ist im Foyer der Politischen Gemeinde der übergeordnete Projektfahrplan für die gesamte Bauzeit in Bauphasenplänen einsehbar. Diese werden ebenfalls auf dieser Website aufgeschaltet.
Weitere Informationen
Tempo 30

Tempo-30-Zone in Quartierstrassen

Die Politische Gemeinde Benken hat im Jahr 2022 ein Konzept für die Einführung von Tempo-30-Zonen in den Quartieren erarbeiten lassen. Es dient dem Gemeinderat einerseits als Basis für eine allfällige Einführung von Tempo-30-Zonen und andererseits auch für die Budgetierung. Der Gemeinderat möchte gerne die Tempo-30-Zone auf jenen Strassenzügen einführen, bei denen Handlungsbedarf besteht und dies seitens Bürgerschaft auch gewünscht wurde.

Als erstes ist deshalb vorgesehen, eine Tempo-30-Zone in den Quartieren rund um das Schulhaus, die Blattenstrasse und die Haldenstrasse einzuführen. Zu dieser Tempo-30-Zone sollen dann auch die Räblistrasse, Obere Blattenstrasse, Sonnenrainstrasse, Pfaffengutstrasse, Schulhausstrasse und Schulstrasse gehören.

Weitere Informationen
Schul- und Turnraumerweiterung

Schul- und Turnraumerweiterung

Kürzlich präsentierte die Politische Gemeinde Benken unter der Federführung von Schulpräsidentin Ursula Kalbermatten die 19 eingereichten Projekte aus dem Wettbewerbsprogramm für die künftige Schul- und Turnraumerweiterung in den Räumlichkeiten der Turnhalle Räbli.

Das Interesse an den eingereichten Projekten war gross und die Diskussionen mit den Besuchern äusserst spannend. Der Gemeinderat bedankt sich bei der Bürgerschaft für die rege Teilnahme an der Ausstellung.

Der Gemeinderat freut sich, das Gewinnerprojekt «Zaunkönig» des Architekturbüros «studio birk ag», Luzern zu präsentieren. Die Wettbewerbsjury empfahl das Projekt»Zaunkönig» nach eingehender Diskussion und nach Abwägung aller Kriterien einstimmig zur Weiterbearbeitung an den Gemeinderat. Der Entscheid des Gemeinderates ist nun rechtskräftig.

Weitere Informationen
Übersichtsplan

Ein Nachruf auf die sieben Gebäude im Dorfdreieck

Bereits sind 25 Jahre vergangen, seit das Dorfbild in Benken mit dem Bau des Dorfzentrums (Bankgebäude, Gemeindeverwaltung, Alterswohnungen und Zentrumplatz) eine grosse Veränderung erfuhr. Mit dem Abbruch der sieben Häuser innerhalb des Dreiecks verändert sich das Dorfbild ein weiteres Mal. Auch diese Häuser hatten eine Geschichte.

 

Lesen Sie hier weiter
-

Nothilfekurs

Im Nothilfekurs erlernen Sie die lebensrettenden S...