Guy Landolt tourt mit seinem Bus, vollgepackt mit ganz viel Humor durch die Schweiz. Die Anlässe finden draussen unter freiem Himmel statt, wo Distanzen eingehalten werden können, damit die Sicherheit an der Veranstaltung gewährleistet wird. Sie dürfen Ihren eigenen Stuhl und Ihre Snacks mitbringen und sich selbständig platzieren. Somit können Sie ungezwungen in den Genuss von Lachen kommen.

Er war mal Bänkler. Richtig mit Krawatte und so. Immer nur 100er-Nötli bündeln fand er aber bald zu langweilig. Er wollte die Menschen mit seiner Arbeit beglücken, sie zum Schmunzeln, Lautloslachen und Schreien bringen. Gesagt, getan. Er tauschte Nadelstreifen-Anzug gegen Murmeli-Pelz. Ah nein, das kam ja erst später. Zuerst wurde er durch seine unzähligen Bühnen- und TV-Auftritte mit dem «Trio Eden» schon fast zur Comedy-Legende. Was zu Dritt gut kam, funktionierte auch alleine - Guy war erfolgreich als Komiker im In- und Ausland unterwegs und gern gesehener Gast im berühmten «Quatsch Comedy Club» in Berlin und Hamburg. 2006 lancierte er erfolgreich sein erstes Soloprogramm "Popcomedy"und belustige damit Menschen in Deutschland und der Schweiz.

Die aktuellen Corona Massnahmen werden eingehalten.

Kontakt

IG Kultur
Schmucki Olaf

kulturbenken@gmail.com
Website
Guy Landolt

Informationen

Organisator
IG Kultur
Voraussetzungen

70 Minuten, ohne Pause

Sie können ihre eigene Sitzmöglichkeit mitbringen!

Bei schlechter Witterung wird der Anlass auf Montag, 5. Juli 2021 verschoben.
Aus der Webseite der IG Kultur wird über die Durchführung orientiert.

Preis
Eintritt frei!