Öffentliche Planauflage: Strassenbau und Teilstrassenplan für Erschliessung des Baugebietes «Töbeli»

7. Juli 2020

Der Gemeinderat Benken hat am 30. Juni 2020 auf Begehren der Grundeigentümerin (Ortsgemeinde Benken) und gestützt auf Art. 39 ff des kant. Strassengesetzes (sGS 732.1) das Planverfahren für den Neubau der Erschliessung Töbeli auf Parz. Nr. 15 (Verlängerung Räblistrasse) und die Klassierung beschlossen.

Räblistrasse
Neubau Strasse und Klassierung als Gemeindestrasse zweiter Klasse

Verlängerung der bisherigen Räblistrasse zur Erschliessung der Überbauung auf Parz. Nr. 15, Töbeli

Auflage:
Das Strassenprojekt und der Teilstrassenplan liegen nach Art. 41 des kant. Strassengesetzes während 30 Tagen, d.h. vom 7. Juli 2020 bis und mit 5. August 2020, im Vorraum der Gemeindeverwaltung zur öffentlichen Einsichtnahme auf.

Rechtsmittel:
Einsprachen gegen den Strassenbau und die Klassierung sind innert der Auflagefrist schriftlich und begründet dem Gemeinderat Benken, Zentrumplatz 2, 8717 Benken, einzureichen. Zur Erhebung des Rechtsmittels ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse dartut.