Willkommen auf der Website der Gemeinde Benken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
  • Seite vorlesen

Dienstleistungen

Beitrag an Fremdbetreuungskosten

Zuständiges Amt: Finanzverwaltung
Verantwortlich: Jud, Thomas

Die Gemeinde Benken unterstützt Familien welche Ihre Kinder extern betreuen lassen. Ziel ist es, dass Familien für die externe Kinderbetreuung bei der Gemeinde eine Rückerstattung anfordern können.

Die Rückerstattung kann unabhängig der gewählten Betreuungsstätte beantragt werden.

Antrag Vorgehen:

  1. Die Gemeindebeiträge für die unterstützungsberechtigten Eltern sind nach folgender Skala auf Grund des Nettolohn II der Eltern abgestuft:

Nettolohn II:

Gemeindebeitrag:

Elternbeitrag:

 CHF 0 – 60'000

30%

70%

 CHF 60'000 – 90'000

20%

80%

 CHF 90'000 – 120'000

10%

90%

 Ab CHF 120'000

0%

100%

  1. Als Berechnungsgrundlage für die Einkommensstufe wird der Nettolohn II gemäss aktueller Veranlagung beigezogen. Zur Berechnung werden die Einkünfte beider Elternteile zugezogen. Bei Zuzug ist die Steuerveranlagung des vorhergehenden Wohnorts vorzuweisen.
  2. Beitragsberechtigt sind nur Familien welche in Benken wohnhaft sind und kein steuerbares Vermögen ausweisen.
  3. Sozialhilfebezüger müssen Ihre Beiträge über die Sozialhilfe abrechnen.
  4. Frist für die Rückvergütung ist 1 Jahr ab Rechnungsstellung.
  5. Das Beitragsgesuch muss über den Antragsteller bei der Finanzverwaltung eingereicht werden. Der Beitragsentscheid der Gemeinde ist endgültig.
  6. Die Auszahlung der bewilligten Unterstützungsbeiträge erfolgt halbjährlich per Mitte August und Mitte Februar. (Mitte und Ende des Schuljahres)
  7. Es können nur Rückerstattungen gewährt werden, solange die bewilligte Budgetposition der Gemeinde nicht ausgeschöpft ist.
  8. Die tieferen Einkommensklassen werden bei der Beitragszusprache priorisiert behandelt.
  9. Es werden nur Rechnungen ab 1.1.2019 berücksichtigt.

 


Dokument Formular Unterstützung KITA (pdf, 97.7 kB)

zur Übersicht

nach oben