Willkommen auf der Website der Gemeinde Benken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Das Projekt


Bereits ist ein grosser Teil der Bauzone mit Glasfaser erschlossen. Deren kompletten Fertigstellung wird auf das Jahr 2020 angestrebt. Danach richtet sich der Fokus auf Weiler und Höfe.

Jedes Gebäude erhält ein separates Glasfaserkabel

Grundlage
Die Stimmbürger der Gemeinde Benken haben am 4. April 2013 einem Kredit von CHF 2.6 Mio. (exkl. MwSt) für den Zugang zum Glasfasernetzes FTTB innerhalb der Bauzone zugestimmt. Damit eingeschlossen waren 940 Nutzungseinheiten (NE) in 615 Gebäuden (Stand 2012). Dieser Kredit wird für den Mehraufwand zur Erschliessung der Gebäude mit Glasfaser (FTTB) verwendet.

Dieser zusätzliche Ausbau für die Erschliessung der Gebäude wird im Zusammenhang mit der Netzmodernisierung 2020 (Bereitstellung für die Energiestrategie 2050) vorgenommen. Diese Modernisierung (intelligente Stromversorgung, Smart Grid, Smart Metering etc.) beinhaltet die altersbedingte Netzsanierung der Stromleitungen und die Erstellung der Glasfaserleitungen zwischen den einzelnen Trafostationen (Backbone).

Fortschritt
Im Auftrag der Gemeinde Benken erfolgt der Ausbau mit dem Glasfasernetz SAKnet durch die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG (SAK). Für die örtliche Projektleitung und Koordination ist die Adrian Mettler AG als SAK-Partner verantwortlich.

Der Realisierung innerhalb der Bauzone erfolgt in fünf Teilabschnitten, Zellen genannt. Sobald eine einzelne Zelle fertig gebaut ist, wird sie zur Benützung freigegeben.
ZeitraumAbschnitte
2019, 2. HalbjahrZelle 5 im Gebiet Schmitten, Schmittenäcker, Buggrüti etc
2018, 2. HalbjahrZelle 4 im Gebiet Neubruch, Giessen, Reckplatz etc.
2018, 1. HalbjahrZelle 3 im Gebiet Oberdorf, Halden, Räbli, etc.
2017, 1. HalbjahrZelle 2 im Gebiet Unterdorf, Rötli, Röten, etc.
2016, 1. HalbjahrZelle 1 im Gebiet Starrberg, Schönau, Galliweid, etc.
2015Detailplanung für den Bau und den Betrieb
2014WTO-Ausschreibung und Arbeitsvergaben
2013Kreditbeschluss durch die Bürgerversammlung
2012Konzept und Projektierung durch die Fachkommission



Liegenschaften ausserhalb der Bauzone werden zu einem späteren Zeitpunkt erschlossen. Bitte teilen Sie uns schon heute ihr Interesse mit – wir treffen bereits die entsprechenden Vorkehrungen. Kontaktieren Sie uns jetzt.

Anspruch
Wir sind stark unterwegs und haben das Ziel, dass jeder Zweite seine Internetdienste über die Benkner Glasfaser bezieht. Herzlich willkommen!
 
 
nach oben