Willkommen auf der Website der Gemeinde Benken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
  • Seite vorlesen

Finanzkennzahlen

Finanzkennzahlen der Gemeinde
Jahr Selbstfinan-
zierungsgrad
Selbstfinan-
zierungsanteil
Zinsbelastungs-
anteil
Kapitaldienst-
anteil
Verschuldungs-
grad
Steuerkraft
2017 149.00 % 9.15 % -0.96 % 7.83 % -3.08 % CHF 1'971.50
2016 104.23 % 11.55 % -1.20 % 13.81 % 1.56 % CHF 1'875.25
2015 65.76 % 11.60 % -1.08 % 7.61 % 2.52 % CHF 1'873.10

Selbstfinanzierungsgrad:Mit Hilfe der Kennzahl Selbstfinanzierungsgrad kann erkannt werden, ob die Finanzierung der Investitionen aus selbst erarbeiteten Mitteln möglich ist. Kennzahl 100 bedeutet eine stabile Verschuldung. Liegt die Kennzahl unter 100 nimmt die Verschuldung zu.
Selbstfinanzierungsanteil:Die Kennzahl zeigt den Anteil des Finanzertrages, der für die Abschreibung von Investitionen und die Bildung von Eigenkapital verwendet wird. Richtwerte bzw. Empfehlung des Kantons: bis 10% schwache Finanzkraft, 10 - 20% mittlere Finanzkraft; über 20% gute bis sehr gute Finanzkraft.
Zinsbelastungsanteil:Die Kennzahl zeigt den Anteil des Finanzertrages, der für den Zinsendienst verwendet wird. Richtwerte bzw. Empfehlung des Kantons: bis 2% geringe Verschuldung, 2 - 5% mittlere Verschuldung; über 5% hohe Verschuldung; über 8% zu hohe Verschuldung.
Kapitaldienstanteil:Die Kennzahl zeigt den Anteil des Finanzertrages, der für den Kapitaldienst verwendet wird. Richtwerte bzw. Empfehlung des Kantons: bis 5% geringe Belastung; 5 - 15% tragbare Belastung; über 15% hohe bis sehr hohe Belastung.
Verschuldungsgrad:Die Kennzahl zeigt, wie viele Steuerprozente notwendig wären, um die Verschuldung abzutragen. Verschuldung = abzuschreibendes Verwaltungsvermögen.
Steuerkraft:Nettosteuerertrag pro Einwohner, umgerechnet auf 100 Steuerprozente.
nach oben