Willkommen auf der Website der Gemeinde Benken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
  • Seite vorlesen

Neuigkeiten

Ersatzwahl einer Vermittlerin oder eines Vermittlers

Ersatzwahl einer Vermittlerin oder eines Vermittlers des Vermittlungsamtes Obersee-Gaster (Amtsdauer 2015 bis 2021) und gegebenenfalls einer Stellvertreterin oder eines Stellvertreters der Vermittlerin

Josef Rüthemann hat per Ende Juli 2019 den Rücktritt als Vermittler des Vermittlungsamtes Obersee-Gaster erklärt. Das Kreisgericht See-Gaster hat deshalb die Ersatzwahl einer Vermittlerin oder eines Vermittlers des Vermittlungsamtes Obersee-Gaster für den Rest der Amtsdauer 2015 bis 2021 vorzunehmen.

Kandidatinnen oder Kandidaten weisen sich als integre Persönlichkeiten aus; sie sollten über eine gute Auffassungsgabe verfügen, sorgfältig arbeiten, belastbar sein und insbesondere über ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick verfügen. Kandidatinnen oder Kandidaten bringen Erfahrung in der Verhandlungsführung mit. Die Gewählten müssen zur Amtsausübung ihren Wohnsitz im Gerichtskreis haben.

Die Kandidatur der bisherigen Stellvertreterin des Vermittlungsamtes Obersee-Gaster gilt als gemeldet. Für den Fall ihrer Wahl würde eine Vakanz beim Amt des Stellvertreters entstehen. Vor diesem Hintergrund sind die Kandidatinnen oder Kandidaten eingeladen anzugeben, ob ihre Kandidatur für das Amt des Vermittlers gegebenenfalls auch für das Amt der Stellvertreterin oder des Stellvertreters oder des Vermittlers gelten soll.

Kandidaturen sind bis spätestens 11. Oktober 2019 beim Kreisgericht See-Gaster, Bahnhofstrasse 4, 8730 Uznach, einzureichen. Auskünfte erteilt Kreisgerichtspräsident Martin Kaufmann (Tel. 058 229 98 80).



Datum der Neuigkeit 23. Sept. 2019
nach oben