Willkommen auf der Website der Gemeinde Benken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
  • Seite vorlesen

Neuigkeiten

Betreibungsamtliche Grundstücksteigerung

Publikation nach SchKG 231, 232; VZG vom 23. April 1920, Art. 29 und 123.

Schuldner
Johann Heinrich Gmür, Heimatort: Amden SG, Geburtsdatum: 06.05.1967
Alte Landgasterstrasse 9 , 8722 Kaltbrunn​

Steigerungsobjekte
Grundbuch Kaltbrunn, Liegenschaft Nr. 1264, Plan Nr. 45, Hofacker, 1287 m2, Vers.-Nr. 750, Scheune Vers. Nr. 751, an der Alten Landgasterstrasse 9 in 8722 Kaltbrunn, liegend                             

Angaben zur Steigerung
12.07.2019 um 14:30 Uhr, 8717 Benken, Gemeindehaus, Sitzungszimmer, Zentrumplatz 2

Rechtliche Hinweise
Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewG) sowie auf die Verordnung über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (BewV) aufmerksam gemacht.

Im Übrigen wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen.

Rechtskräftige Schätzung der Liegenschaft vom 25.01.2019: Fr. 925'000.00

Die Verwertung erfolgt auf Verlangen des Grundpfandgläubigers im ersten Rang. Der Ersteigerer hat unmittelbar vor dem Zuschlag auf Anrechnung am Kaufpreis eine Barzahlung von Fr. 50’000.- (in Bar oder ein Bankcheck einer Inlandbank, ausgestellt an die Order des Betreibungsamtes Benken-Kaltbrunn-Schänis, Zentrumstrasse 4, 8717 Benken – keine Privatchecks) zu leisten. Der Restbetrag ist innert 30 Tagen ab Steigerungstag zu leisten.
Im Fall der Auslösung fällt die Steigerung dahin. Es können keine Entschädigungsansprüche berücksichtigt werden.

Bemerkungen
Die offizielle Besichtigung findet am 28. Juni 2019 ab 14.00 Uhr nach telefonischer Voranmeldung (055 293 30 31) statt.

Betreibungsamt Benken-Kaltbrunn-Schänis
Zentrumstrasse 4
8717 Benken SG

H.R. Simitz
Amtsleiter


Dokument Verkehrswertbewertung - Schlussbericht (pdf, 3802.9 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Juni 2019
nach oben