Willkommen auf der Website der Gemeinde Benken



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
  • Seite vorlesen

Neuigkeiten

Einweihung Feuerstelle Grindbüel

Albert Bianchi, Revierförster der Ortsgemeinde Benken, nahm am Ideenwettbewerb der St.Galler Kantonalbank (SGKB) anlässlich ihres 150-Jahre-Jubiläums teil. Das Projekt «Spaziergänger auf sicherem Weg» wurde von einer Jury aus 338 Eingaben ausgewählt und wird somit von der SGKB mitfinanziert.

Der erste Meilenstein wurde im September 2017 realisiert, als der 431 Meter lange Fussweg von Helfern und einer freiwilligen Helferin der SGKB gebaut wurde. Dieser Neubau verbindet das Grindbüel mit dem Hänggelgiessen und trennt die Wegnutzung auf der Linthbettstrasse bedarfsgerecht zwischen Fussgängern und dem motorisierten Verkehr sowie Radfahrern. Dieser Fussweg erfreut sich inzwischen grosser Beliebtheit.

Nun wurde im Frühsommer 2018 der zweite Teil dieses Projekts in Angriff genommen: Eine «wilde Feuerstelle» wurde so gestaltet, dass keine Gefahr für den angrenzenden Wald besteht. Dieser neue Rastplatz ist eingerichtet mit einer Feuerstelle samt Grillrost, einem Tisch und zwei Bänken sowie einer gemütlichen Liege, welche zum Entspannen einlädt. Mit diesem Projekt sind nun die zahlreichen Besucher über Jahrzehnte sicherer und können gemütlich bei der Feuerstelle verweilen.

Beide Teilprojekte führte die Ortsgemeinde Benken unter der Leitung des Revierförsters Albert Bianchi und dem «Götti» der SGKB, Walter O. Odermatt, sowie der Forstgruppe und freiwilligen Helfern aus den Reihen der SGKB aus. Der jährliche Unterhalt wird durch die Ortsgemeinde geregelt.

Gerne laden wir Sie an die Einweihung dieses Projekts am 15. Juni 2018 um 16 Uhr bei der neuen Feuerstelle Grindbüel ein. Die Ortsgemeinde Benken und die St.Galler Kantonalbank freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Feuerstelle Grindbüel
In dieser Idylle entstand die neue Feuerstelle Grindbüel, welche von der St.Galler Kantonalbank anlässlich ihres 15-Jahre-Jubiläums mitfinanziert wurde.

Datum der Neuigkeit 6. Juni 2018
nach oben